kostenlose Vorlagen

Nutze die Vorlagen für Deine guten Gewohnheiten. 

Mahlzeitenplaner Hochformat
Mit ihm kannst Du Deine Mahlzeiten für jeweils eine Woche vorplanen.

Mahlzeitenplaner Querformat
Mit ihm kannst Du Deine Mahlzeiten für jeweils eine Woche vorplanen.

mehr Wasser trinken
Du bekommst einen Tracker, der Dich darin unterstützt mehr Wasser am Tag zu trinken

Melde Dich am besten auch gleich zu meinem Newsletter an, dann informiere ich Dich über neue Geschenke.

Hi, ich bin Patrizia und diese Vorlagen mit ganz viel Liebe für Dich erstellt. Ich hoffe, Du hast Dir etwas Hilfreiches ausgesucht, damit Du nun in Dein glückliches und gesundes durchstarten kannst.

Wenn Du Fragen, Anregungen, Wünsche, Lob, Kritik oder einfach nur ein Danke für mich hast, dann schreib mir doch gerne eine Email an info@patrizia-pohlmann.de

Und wenn Du magst, kannst Du mich gerne mit einer kleinen Spende unterstützen. Die Spenden (über Paypal) kommen den Unkosten meiner Webseite zugute. Ich danke Dir von Herzen.

Schau auch gerne mal in die Blogartikel rein. Da gibt es gute Tipps, wie Du Dein Leben glücklich und gesund gestalten kannst.

weitere Blogkategorien:

Schreibe Deinen Kommentar:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

wie eigne ich mir gesunde Gewohnheiten an ??? Verweis zu Blogbericht

Was ist Glück und wie komme ich dahin?

Glück und Zufriedenheit bedeutet nicht, dass wir immer happy sind, sondern glücklich sein ist eine innere Haltung, die uns durch den Alltag und die Stürme des Lebens trägt. Glücklich sein können wir uns aneignen, trainieren und fest in unserem Leben integrieren. Glück beginnt mit der Entscheidung glücklich sein zu wollen und setzt sich dann aus vielen kleinen gesunden Entscheidungen zusammen. 

  1. Der erste Schritt ist zu erkennen, was unglücklich macht und was genau Du anders machen möchtest. Möchtest Du Dich z.B. gesünder ernähren? Dann fange mit einem Mahlzeitenplan an. Plane Dir Deine gesunden Mahlzeiten. Kaufe entsprechend gezielt und gesund ein. 
  2. Reflektiere immer mal wieder, ob Du auf dem richtigen Weg bist, der Dich glücklich macht. Hier kann es Dir helfen, anzufangen ein Tagebuch zu schreiben. Jeden Tag für sich bewerten, was habe ich erreicht, was lief gut, was möchte ich Morgen anders machen, um glücklicher und zufriedener zu sein. Gute Gewohnheitstracker helfen dabei zu sehen, was wir schon alles erreicht haben, was richtig gut läuft und wie wir noch etwas nachjustieren können.
  3. Glück und Zufriedenheit entsteht auch, indem wir uns auf die positiven Dinge im Leben konzentrieren und gleichzeitig alte Gewohnheiten und Denkmuster loslassen und verändern. Dabei kann es hilfreich sein, ein Dankbarkeitstagebuch zu führen, das den Blick immer auf das Positive und Gute in unserem Leben richtet.

Mein wichtiger Tip: Gehe es in kleinen Schritten an. Zu viel auf einmal zu wollen, kann Dich unter Druck bringen und davon abhalten, Neues in Deinem Leben umzusetzen. Wenn es Dir z.B. schwer fällt, Deine Mahlzeiten für eine ganze Woche zu planen, dann fange klein an, mit 1,2,3 Tagen. Wenn Du nicht jeden Tag die Zeit und Ruhe hast, Tagebuch zu schreiben, dann fange kleiner an. Nimm Dir am Wochenende etwas Zeit um ein paar Zeilen zu schreiben. Was hast Du in der letzten Woche Schönes erlebt? Wofür bist Du in der Woche besonders dankbar? Was hat Dein Herz zum Lächeln gebracht. 

Denn kleine Schritte sind immer besser, als gar keine. Kleine Schritte und kleine Erfolge fühlen sich leichter und besser an, als wenn Du Dich selbst überforderst und am Ende alles hinschmeißt. Wir wollen ja auch Leben und vorallem glücklich dabei sein. Denn das Glück ist nicht nur am Ende des Weges, sondern auch auf und neben dem Weg.

Ermutigung: Und auch wenn Du Rückschritte oder gar Umwege machst, ist das nicht schlimm, denn dabei kannst Du viele Erfahrungen für Dich sammeln. Wichtig ist, nicht aufzugeben, sondern sich immer wieder aufzurichten und dranzubleiben.

Bildquelle Blumenwiese: © kranich17 / Pixabay.com

Inhaltsverzeichnis zum Glück:

  • gesunde Ernährung
  • To Do und Not To Do
  • Start in den Tag
  • den Tag bewusst beenden
  • Selbsttests
  • Affirmationen
  • Challenges

Morgen schon etwas glücklicher:

Glück gestaltet sich durch bewusste Entscheidungen für die Dinge, die uns glücklich machen. Gleichzeitig ist es für unser Glück auch wichtig, uns gegen destruktive Dinge, Gewohnheiten und sogar Menschen zu entscheiden. Diese Vorlagen helfen uns bewusste Entscheidungen für unser persönliches Glück zu treffen. Entscheidungen, die wir heute manifestieren haben einen positiven Einfluss auf unser Glück von Morgen.

Not to Do – das möchte ich nicht mehr machen……
Gewohnheiten festlegen
Aktionspläne

Den Tag bewusst glücklich beginnen

Mit welcher Intention gehe ich in den Tag

Den Tag bewusst beenden

Dankbarkeitstagebuch

Selbsttest:

Was macht mich unzufrieden?

ME Time Tagebuch
Hier kannst Du Dir Dein Tagebuch selbst zusammenstellen:
Start: wann immer Du willst
Bestandsaufnahmen: Situation jetzt
Ernährung
Mahlzeitenplaner / Wochenplaner
Moodtracker – wie geht es mir
Selbstliebe
Belohnungsliste
Motivationssprüche
Ziele, Wünsche, Träume
Meilensteinplaner mit Belohnungen
To do
Not to Do
meine Snack Alternativen
Alternativliste – was will ich tun, wenn Situation xy kommt (außer essen)
Photoseite – vorher nachher – okay – glücklicher
Liste für Deine Lieblingsrezepte
Leseliste – welche Bücher möchte ich lesen
Zyklusblatt – 12 Monate
Wochenreflexion – was lief gut, was nicht, was anders machen?
Dankbarkeitestagebuch
Glücklich Affirmationen
Selbstfürsorge 
Bestandsaufnahme nach 4 Wochen, 8 Wochen, 12 Wochen

E Books

Zufriedenheitstest

Glaubenssätze aufspüren
Glaubenssätze wandeln/verändern
Liste positive Glaubenssätze
Liste negative Glaubenssätze

Ernährungstagebuch
Zuckerwürfelliste

Dankbarkeitstagebuch für 1 Monat
Glückstagebuch
Affirmationen
Selbstliebe

Vorlage für Deinen Jahresrückblick (siehe Yomela) 2023 – 19.00 Euro
Jahresrückblick mit 20 wertvollen und hilfreichen Fragen
Glücksmomente
Ausrichtung für das neue Jahr 2024

Haushaltsplaner
Ausgabenplaner

Tagebuch - Vorlagen

Glückstagebuch
Freudetagebuch in schmerzvollen Zeiten (Trauer/Scheidung)
Stimmungstagebuch
Tagebuch für Depressive
Depressionstagebuch
Hilfe zur Selbsthilfe
Selbstfürsorge
Therapie – Tagebuch !!!!!!!!!!!!!!!!

Challenges

10 Tage zuckerfrei
Täglich 7.000 Schritte
Täglich xxx Schritte
Belohnungsliste

Zwölf Monatsthemen bilden den Rahmen dieser Reise und inspirieren jede Woche durch unterschiedliche Schwerpunkte. Es ist Raum für besondere Momentaufnahmen im Leben, für wichtige und wertvolle Erinnerungen, für Übungen, die Deine Ressourcen stärken und Erkenntnisse, die Dich zum Lächeln bringen (Heart Slow Tagebuch)

Partnerprogramm Karierre Bibel

Mini Shop - über den Link kaufen öffnet sich eine neues Fenster zum Shop. Hier kannst Du aus allen meinen Vorlagen auswählen, bestellen und dirket downloaden.

Einkaufsliste nach Rubriken Gemüse, Tiefkühltruhe, Kühlprodukte.

Newsletter zur regelmäßige Glückserinnerung:

© jeonsango / pixabay.com
Cookie Consent mit Real Cookie Banner